Zurück
Gesundheit Risikomanagement
Verfasst am 11 Januar 2024 Geändert am 28 Februar 2024

5. Workshop UEHP & Relyens

Digitale Gesundheit: Chancen nutzen und neue Risiken kontrollieren 

7. März 2024

Zur Anmeldung

Die Veranstaltung wird in Englisch stattfinden.

Relyens-UEHP-5-2000×491-c-center

Relyens und UEHP freuen sich, Sie zur 5. Ausgabe ihres Workshops einzuladen, der sich mit der dynamischen Landschaft der digitalen Gesundheit beschäftigt.

Die digitale Technologie ist zu einem integralen Bestandteil unserer beruflichen Praxis geworden und stellt Krankenhäuser und den Gesundheitssektor insgesamt vor eine große Transformation. Die Digitalisierung des Gesundheitswesens bietet zwar datengestützte Lösungen zur Verbesserung der Qualität und Sicherheit der Versorgung, birgt aber auch neue Risiken.

Agenda

9.00 Uhr  – 10.45 Uhr

Einleitung: Dr Paul GARASSUS – Geschäftsführer UEHP und Erwan TRIVIDIC – Bereichsleiter Relyens

DIE MEDIZINPRAXIS NEU DEFINIERT: CHANCEN UND NEUE RISIKEN

Bei diesem ersten Diskussionsforum werden wir das Ausmaß der Chancen und neuen Risiken besprechen, die sich aus dieser digitalen Gesundheitsversorgung ergeben. Werfen wir einen Blick auf die von der Technologie neu definierte Welt der medizinischen Praktiken und untersuchen wir, wie die Digitalisierung den wachsenden Bedürfnissen der Bevölkerung gerecht werden und gleichzeitig potenzielle Risiken für die Datensicherheit und die medizinische Ethik vermeiden kann.

David GRUSON – Ethik-IA, Founder

Isabelle ZABLIT – Französische Gesundheitsministerin, Projektleiterin und Expertin Europa & International, Delegation Digital Health

Annika EBERSTEIN – Program and Policy Senior Manager, Philips

 Maria PAPAPHILIPPOU – Cybersecurity Officer, European Union Agency for Cybersecurity, ENISA

11.15 Uhr – 12.45 Uhr 

TESTIMONIALS: ÜBER GOOD PRACTICES

Bei diesem zweiten Diskussionsforum werden wir Testimonials von verschiedenen Marktteilnehmern hören, darunter ein privater deutscher Konzern und ein öffentliches Gesundheitsunternehmen in Italien. Diese Erfahrungen bieten Perspektiven für die Verbesserung von Praktiken und die möglichen Auswirkungen auf die Abläufe in Krisensituationen.

Kirsten TURNER – Quality Division Asklepios Kliniken: Clinical Risk Manager

Dr. Francesco VENNERI – Health Director, Head of simple Clinical Risk structure, Azienda Sanitaria

Nuno COSTA – Executive Board Member of SPMS Shared Services des Gesundheitsministeriums, Portugal

 

14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Moderatoren: Paolo SILVANO und Danny HAVENITH

DIE ZUKUNFT DER DIGITALEN GESUNDHEITS- VERSORGUNG

Tauchen Sie ein in die Zukunft des Gesundheitswesens, wenn wir revolutionäre digitale Lösungen erforschen, die die Art und Weise, wie wir die Medizin wahrnehmen und praktizieren, neu definieren. Entdecken Sie die Innovationen, die die Gesundheitsversorgung verändern und die Effizienz medizinischer Dienstleistungen verbessern. Während dieser Veranstaltung werden wir die Vision eines Einkäufers, die eines Industriellen und einen konkreten Fall, der den Einsatz von künstlicher Intelligenz illustriert, teilen.

Danny HAVENITH – Manager im Sektor healthcare, spezialisiert auf Strategie, Prozesse und Innovation

Francisca LEITE – Director Hospital da Luz Learning Health, PIH : Intelligent Healthcare platform

Björn VON SIEMENS – Gründer von Caresyntax

Dr. Anna GIARDINI – CIO von ICS Maugeri

Dr. Vicente PLA MARTI – Chirurg der Koloproktologie am Hospital Clínico Universitario in Valencia

Schlusswort

[Event] – 5. Workshop UEHP & Relyens

Digitale Gesundheit: Chancen nutzen und neue Risiken kontrollieren

7. März 2024

Zur Anmeldung
perso1-960×1026-c-center
perso1-960×1026-c-center

Dominican Hotel

9.00 Uhr – 16.30 Uhr
Rue Léopold / Leopoldstraat 9 – 1000 Brüssel, Belgien

Zimmer buchen
Brussel-The-Dominican-960×617-c-center
Brussel-The-Dominican-960×617-c-center

Neueste Nachrichten

Alle Nachrichten