Verstehen um zu handeln

Warum sollten Sie Ihre Risiken steuern?

Um zu vermeiden, dass es zu einem Zwischenfall, zu einem Schaden oder zu einer Unterbrechung des Betriebs kommt, ist es wichtig zu verstehen, wo Sie verletzlich sind. Es geht darum, Ihr Umfeld zu verstehen: Identifizierung der Bedrohungen, der Ursachen der spezifischen Risiken Ihrer Organisation, Ihrer Aktivitäten und Ihrer Ausrüstung.

Die Bewertung Ihrer Risikoanfälligkeit und ihrer menschlichen, organisatorischen und finanziellen Folgen ist von grundlegender Bedeutung. Ebenso wie die Analyse von Echtzeitsituationen und der Auswirkungen von Zwischenfällen im Nachhinein.

Um wirksam zu sein, muss die Steuerung die gesamte Risikokette abdecken. Auf diese Weise können Präventions- und Reparaturmaßnahmen zielführend umgesetzt werden und es kann Feedback nach Vorfällen eingeholt werden.

Prognosen und Risikoanalysen ermöglichen es, zu verstehen und zu handeln. Dies ist eine der drei Säulen unseres Ansatzes für das Risikomanagement.

Wie steuern wir?

Relyens begleitet Sie

bei der Vorhersage, der Modellierung und dem Verstehen Ihres Umfelds, Ihrer Aktivitäten und der damit verbundenen Risiken.

Bereits im Vorfeld

stehen wir Ihnen zur Seite, um Risiken zu bewerten, zu erfassen und Prioritäten zu setzen. Nachgelagert bewerten wir mit Ihnen gemeinsam die Auswirkungen der ergriffenen Maßnahmen.

Unsere Risikomanagement-Lösungen

– Audits und Diagnosen
– Vorhersage- und Analysetools: Simulationen, Algorithmen etc.
– Tools zur Datenvisualisierung und Datenmanagement
– Unterstützung und Begleitung
– Schulungen (Risikomanagement durch Bewertung der Verfahren, Statistiken lesen und interpretieren, Verfahren zur Risikoerkennung verstehen, Individuelle Prozessaudits, Besondere Konzepte, …)

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren